zurück »

Neubau eines Einfamilien­wohn­hauses auf beengtem Altstadt­grund­stück

Auf einem mehr­eckigen Problem­grund­stück von 148 qm entstand ein Wohnhaus mit 200 qm Gesamt­nutz­fläche, einem kleinen Innen­hof und Garage. Die Klein­teilig­keit des Bau­körpers gleicht sich in moderner Weise der alt­städtischen Archi­tektur­sprache an. Helle Räume, Dach­terras­sen und Frei­sitze zu jedem Zimmer versprechen einen ange­nehmen Wohn­aufent­halt.